Steuergeräte

Anwendungsbereich
Das Universalsteuergerät ist zum Steuern und Überwachen von Zentralschmieranlagen in stationären Industrieanlagen entwickelt worden. Es darf deshalb nur zu dem in dieser Anleitung vorgegebenen Zweck eingesetzt werden. Für Schäden, die aus einer nicht bestimmungsgemäßen Verwendung des Geräts resultieren, können wir keine Haftung übernehmen. Gleiches gilt, wenn das Gerät im fehlerhaften Zustand betrieben wird, oder an dem Gerät Veränderungen vorgenommen werden, die nicht von SKF genehmigt sind.

Versionen, Bezeichnung
Das Universalsteuergerät für Industrieschmieranlagen wird in vier Versionen angeboten (s. Seite 1). Die Bezeichnungen E und I beziehen sich auf den Einsatzort des Gerätes, d.h. I(ntern) in einem Kompaktschmieraggregat montiert oder E(xtern) für die Montage im Schaltschrank. Die Bezeichnungen 471 und 472 geben den Betriebsspannungsbereich wieder (Spannungsschlüssel).

Lieferumfang
Geliefert wird das Universalsteuergerät entweder im montierten Zustand als Bestandteil eines Kompaktschmieraggregates (Version I) oder einzeln für die Montage in einen Schaltschrank (Version E).

Der Lieferumfang für die Version E beinhaltet:
- ein Universalsteuergerät in der bestellten Konfiguration
- zwei Kabelbrücken für die Umstellung des Betriebsspannungsbereiches (nur Version E+471)
- eine Betriebsanleitung.


Zeige 1 bis 23 (von insgesamt 23 Artikeln) Seiten:  1