Einleitungsverteiler

Die folgenden Einleitungspumpen eignen sich für Fett, Fließfett oder Öl und werden in Einleitungssystemen eingesetzt. Wahlweise sind die Pumpen mit einem Druckbegrenzungs- sowie Druckentlastungsventil erhältlich. Die Aggregate sind optional mit oder ohne Manometer lieferbar. Die Manometer dienen zur optischen Überwachung des Druckverlaufes in der Hauptleitung. Eine elektrische Drucküberwachung kann aufgrund eines integrierten Druckschalters erfolgen. Bei Bedarf, ist eine Füllstandsüberwachung ebenfalls möglich. Die Ansteuerung der Aggregate erfolgt extern über die Maschinensteuerung oder über ein internes Steuergerät. Des weiteren ist eine Lieferung mit Drucktaster möglich, dieser ermöglicht Ihnen jederzeit eine manuelle Zwischenschmierung. Alle wichtigen Funktionen sind im Deckel integriert. Eine Kunststoffkappe schützt die elektrischen Bauteile vor Umgebungseinflüssen wie Schmutz und Staub.

Kolbenverteiler dosieren und verteilen das von einer intermittierend betätigten Pumpe geförderte Öl. Die Ölmengen für die einzelnen Schmierstellen werden durch die auswechselbaren Dosiernippel bestimmt. Die Dosiermenge ist auf den einzelnen Dosiernippeln angegeben. Die Deckung des Gesamtölbedarfs lässt sich dann weiter durch die Schmierhäufigkeit regeln.

Den Mengenanforderungen und Platzverhältnissen entsprechend kann die Auswahl aus vier Verteilergruppen getroffen werden, die sich durch Dosierbereiche und Baugröße unterscheiden. Das Funktionsprinzip aller Gruppen ist gleich, doch bestehen konstruktive Unterschiede. In einer Anlage können unterschiedliche Verteilergruppen zur Anwendung gelangen.


320 SKF Kolbenverteiler

320 SKF Kolbenverteiler
Art.Nr.: 320-203-3

Dosierelement CJB

Dosierelement CJB
Art.Nr.: CJB

Dosierelement FJB

Dosierelement FJB
Art.Nr.: FJB

Verteilerleiste M8

Verteilerleiste M8
Art.Nr.: 320-00

Zumessventil ZMBE

Zumessventil ZMBE
Art.Nr.: 18301

Hinweise:
Dichtungswerkstoff: NBR.
Allgemein gelten, unter Beachtung der zulässigen Grenzwerte, für den Betrieb der Verteiler die EInsatzbedingungen, die für die entsprechenden Pumpenaggregate vorgeschrieben sind.
Grenzwerte für die Verteiler:
Temperaturbereich:     0 bis +80°C
Effektive Ölviskosität:  5 bis 2500 mm²/s.

Zeige 1 bis 55 (von insgesamt 55 Artikeln) Seiten:  1